Kurzinfos für Entscheider.
 
 
 Infocenter
 »Business Intelligence
 »Dienstleistungsmanagement
 »Finanzen
 »Führung
 »Marketing
 »Organisation
 »Qualitätsmanagement
 »Wissensmanagement
 Suche
 
 Lexikon
# A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R S
T U V W XYZ
 Über uns
 »Ihr Link zu uns
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum


Tipp19.11.2018
Sie sind hier: Home > Infocenter > Statistik > Literatur
Andreas Handl
 
Multivariate Analysemethoden
Theorie und Praxis multivariater Analysemethoden unter besonderer Berücksichtigung von S-PLUS
 
Broschiert - Springer, Berlin - 2002
29,95 €
 » Dieses Buch bei Amazon bestellen
 
Das Buch wendet sich an alle, die sich mit der Analyse komplexer Datensätze beschäftigen. Die dabei benötigten unterschiedlichen multivariaten Verfahren werden jeweils an Hand einfacher Beispiele verständlich eingeführt. Nachdem geklärt ist, welche Fragestellungen mit dem jeweiligen Verfahren gelöst werden können, wird gezeigt, wie das Verfahren funktioniert. Dabei wird die zugrundeliegende Theorie Schritt für Schritt entwickelt. Danach werden die jeweils praxisrelevanten Probleme diskutiert. Neben den klassischen multivariaten Verfahren werden auch neuere Verfahren wie Klassifikationsbäume oder Silhouetten behandelt. Im letzten Abschnitt wird gezeigt, wie die Verfahren in S-PLUS angewendet werden. Falls ein Verfahren nicht in S-PLUS standardmäßig vorhanden ist, wird eine Anleitung zur Implementierung in S-PLUS gegeben.
 
Das Buch wendet sich an alle, die sich mit der Analyse komplexer Datensätze beschäftigen. Die dabei benötigten unterschiedlichen multivariaten Verfahren werden jeweils an Hand einfacher Beispiele verständlich eingeführt. Nachdem geklärt ist, welche Fragestellungen mit dem jeweiligen Verfahren gelöst werden können, wird gezeigt, wie das Verfahren funktioniert. Dabei wird die zugrundeliegende Theorie Schritt für Schritt entwickelt. Danach werden die jeweils praxisrelevanten Probleme diskutiert. Neben den klassischen multivariaten Verfahren werden auch neuere Verfahren wie Klassifikationsbäume oder Silhouetten behandelt. Im letzten Abschnitt wird gezeigt, wie die Verfahren in S-PLUS angewendet werden. Falls ein Verfahren nicht in S-PLUS standardmäßig vorhanden ist, wird eine Anleitung zur Implementierung in S-PLUS gegeben.
 
 » Dieses Buch bei Amazon bestellen
      Weitere Literatur zum Thema
Josef Bleymüller, Günther Gehlert, Herbert Gülicher: Statistik für Wirtschaftswissenschaftler
Lothar Sachs: Angewandte Statistik

 

 


Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum