Kurzinfos für Entscheider.
 
 
 Infocenter
 »Business Intelligence
 »Dienstleistungsmanagement
 »Finanzen
 »Führung
 »Marketing
 »Organisation
 »Qualitätsmanagement
 »Wissensmanagement
 Suche
 
 Lexikon
# A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R S
T U V W XYZ
 Über uns
 »Ihr Link zu uns
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum


19.11.2018
Sie sind hier: Home > Lexikon > USL
USL
Die Abkürzung USL steht für »Upper Specification Limit«. Das USL stellt bei der statistischen Prozessregelung die obere Grenze eines Toleranzintervalls dar. Wird diese obere Grenze überschritten, werden Kundenanforderungen an den Prozess nicht erfüllt.
 
Nach unten wird das Toleranzintervall vom LSL, »Lower Specification Limit«, begrenzt.
Ursache-Wirkungs-Diagramm <<Alle Stichworte>> Varianz
      Einordnung in Infocenter
Statistical Process Control 
 

Diesen Artikel bookmarken bei...

BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG


 

 


Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum