Kurzinfos für Entscheider.
 
 
 Infocenter
 »Business Intelligence
 »Dienstleistungsmanagement
 »Finanzen
 »Führung
 »Marketing
 »Organisation
 »Qualitätsmanagement
 »Wissensmanagement
 Suche
 
 Lexikon
# A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R S
T U V W XYZ
 Über uns
 »Ihr Link zu uns
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum


16.11.2018
Sie sind hier: Home > Lexikon > Muri
Muri
Muri ist japanisch und bedeutet Überlastung. Muri ist ein Teil der drei Mu's, die gemeinsam die großen Verlustpotenziale nach japanischer Kaizen-Philosophie beschreiben.
 
Überlastung kann auftreten bei den Mitarbeitern und/oder bei den Maschinen.
 
Eine Überlastung der Mitarbeiter führt zu körperlicher und geistiger Überbeanspruchung, die sich in Form von erhöhter Fehlerhäufigkeit, Unfallgefahr, Streß und sinkender Arbeitszufriedenheit äußert. Die gestiegene Fehlerhäufigkeit versucht man durch qualitätssichernde Maßnahmen wie Poka Yoke zu bekämpfen.
 
Die Überlastung der Maschinen bedingt Wartezeiten vor den vollausgelasteten Maschinen und damit Verschwendung im Sinne von Muda.
 
Abhilfe für beide Formen von Überlastung schafft nur eine Anpassung und Harmonisierung des Produktionsablaufs.
 
Neben Muri sind Muda und Mura weitere Verlustfaktoren.
Mura <<Alle Stichworte>> Muster
      Einordnung in Infocenter
Qualitätsmanagement 
 

Diesen Artikel bookmarken bei...

BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG


 

 


Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum