Kurzinfos für Entscheider.
 
 
 Infocenter
 »Business Intelligence
 »Dienstleistungsmanagement
 »Finanzen
 »Führung
 »Marketing
 »Organisation
 »Qualitätsmanagement
 »Wissensmanagement
 Suche
 
 Lexikon
# A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R S
T U V W XYZ
 Über uns
 »Ihr Link zu uns
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum


19.11.2018
Sie sind hier: Home > Lexikon > FMEA-Team
FMEA-Team

Das FMEA-Team ist die Gruppe von Personen, die zur Durchführung einer FMEA zusammenkommt. Obwohl nur eine Person für die Durchführung der Failure Mode and Effect Analysis verantwortlich ist, steht ihr eine Gruppe von FMEA-Experten zur Seite: Die Vielzahl von Personen bringt die notwendige Bandbreite an Perspektiven in die FMEA-Untersuchung ein, so dass der Untersuchungsgegenstand umfassend hinsichtlich seiner möglichen Fehler untersucht werden kann.
 
FMEA-Teams werden ad hoc gebildet, d.h. immer dann, wenn eine konkrete FEMA (PFMEA, DFMEA etc.) durchzuführen ist. Dies gewährleistet, dass die benötigten Fachkompetenzen in das Team geholt werden können. Die typische Teamgröße besteht aus 4 bis 9 Personen. Das Team sollte so groß sein, dass alle relevanten Kompetenzen zur Bearbeitung des FMEA-Formblatts und zur Vergabe der Bewertungszahlen (FMEA B-Wert, A-Wert und E-Wert) vorhanden sind. Da mit zunehmender Teamgröße aber der Abstimmungs- und Koordinationsaufwand steigt, sollte das Team nicht zu groß werden.

Flaschenhals <<Alle Stichworte>> FMEA
      Einordnung in Infocenter
FMEA 
 

Diesen Artikel bookmarken bei...

BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG


 

 


Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum