Kurzinfos für Entscheider.
 
 
 Infocenter
 »Business Intelligence
 »Dienstleistungsmanagement
 »Finanzen
 »Führung
 »Marketing
 »Organisation
 »Qualitätsmanagement
 »Wissensmanagement
 Suche
 
 Lexikon
# A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R S
T U V W XYZ
 Über uns
 »Ihr Link zu uns
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum


16.11.2018
Sie sind hier: Home > Lexikon > ECE-Regelungen
ECE-Regelungen

ECE steht für Economic Commission for Europe, also Europäische Wirtschaftskommission. Die Wirtschaftskommission hat die ECE-Regelungen erlassen, um technischen Vorschriften für Fahrzeuge, Teile und Ausrüstungsgegenstände von Kraftfahrzeugen europaweit zu vereinheitlichen. Ähnlich wie die FMVSS werden Mindestanforderungen definiert, da so grenzüberschreitende Zulassungen von Fahrzeugen bzw. Fahrzeugteilen vereinfacht werden.
 
Die ECE-Regelungen gehen von R1 bis Regelungsnummer R126.
 
Beispielsweise steht die folgenden ECE-Regelung für:

  • R1: Kfz- Scheinwerfer
  • R3: Rückstrahler für Kfz
  • R4: Hintere Kennzeichenbeleuchtung
  • R5: SB-Scheinwerfer
  • R6: Fahrtrichtungsanzeiger
  • ... etc. ...

Durchlaufzeit <<Alle Stichworte>> Eigenkapital
      Einordnung in Infocenter
Standards 
 

Diesen Artikel bookmarken bei...

BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG


 

 


Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum