Kurzinfos für Entscheider.
 
 
 Infocenter
 »Business Intelligence
 »Dienstleistungsmanagement
 »Finanzen
 »Führung
 »Marketing
 »Organisation
 »Qualitätsmanagement
 »Wissensmanagement
 Suche
 
 Lexikon
# A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R S
T U V W XYZ
 Über uns
 »Ihr Link zu uns
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum


19.11.2018
Sie sind hier: Home > Lexikon > Bilanz
Bilanz

Die Bilanz ist Bestandteil des Jahresabschlusses eines Unternehmens. Sie stellt zusammen mit der Gewinn- und Verlustrechnung den ökonomischen Erfolg des Unternehmens in einer Vergangenheitsbetrachtung (in der Regel des abgelaufenen Geschäftsjahres im Jahresabschluss oder zu einem anderen Stichtag) dar. Durch Bilanzierung ensteht die Bilanz für einen definierten Zeitpunkt, den Bilanzstichtag.
 
Die Bilanz zeigt Mittelherkunft und Mittelverwendung des Unternehmens an. Dazu stellt sie auf ihren beiden Seiten Aktiva (Vermögenspostionen) und Passiva (Kapitalarten) einander gegenüber. Auf beiden Seiten muss die gleiche Bilanzsumme resultieren, damit eine Bilanz stimmig ist. Die Bilanz gibt auch Auskunft über den Jahresüberschuss bzw. einen Jahresfehlbetrag.
 
Bei der Erstellung der Bilanz sind die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GOB) anzuwenden.

Ausschuss <<Alle Stichworte>> Bilanzierung
      Einordnung in Infocenter
Bilanzen 
 

Diesen Artikel bookmarken bei...

BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG


 

 


Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum