Kurzinfos für Entscheider.
 
 
 Infocenter
 »Business Intelligence
 »Dienstleistungsmanagement
 »Finanzen
 »Führung
 »Marketing
 »Organisation
 »Qualitätsmanagement
 »Wissensmanagement
 Suche
 
 Lexikon
# A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R S
T U V W XYZ
 Über uns
 »Ihr Link zu uns
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum


16.11.2018
Sie sind hier: Home > Lexikon > Ausfallwahrscheinlichkeit
Ausfallwahrscheinlichkeit

Die Ausfallwahrscheinlichkeit gibt die Wahrscheinlichkeit für den Zahlungs-Ausfall eines Kreditnehmers innnerhalb eines bestimmten Zeithorizonts an. Üblicherweise betrachtet man die Ausfallwahrscheinlichkeit für den Zeitraum eines Jahres.
 
Im Englischen wird die Ausfallwahrscheinlichkeit als Probability of Default (PD) bezeichnet. Synonyme dazu sind Expected Default Frequency (EDF) und Default Probability (DP).
 
Eine hohe Ausfallwahrscheinlichkeit bedeutet ein hohes Kreditrisiko.

Ausfall <<Alle Stichworte>> Ausprägung
      Einordnung in Infocenter
Basel II 
 

Diesen Artikel bookmarken bei...

BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG


 

 


Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum